Home EU-Kraftfahrer Ladungssicherung ADR/GGVSEB Gefahrgutfahrer Kranführer Gartenbau Motorkettensäge Hubarbeitsbühne Erdbaumaschinen Baustellensicherung Lager/Logistik Gabelstapler Arbeitssicherheit Brandschutz SCC / SGU / AMS Wir über uns Kontakt Termine 2018 AGBs Impressum Datenschutzerklärung

Erdbaumaschinen
Büro
Seminare




Erdbaumaschinen → Bagger, Raupen, Verdichter, Radlader und Co.

Technischer Fortschritt und ständiger Wandel verändern die heutige Arbeitswelt immer schneller. Dadurch muss eine sachgerechte Bedienung von Baumaschinen an die neuen Gegebenheiten ständig angepasst werden. Im Theorieteil lernen die Teilnehmer die aktuellen Rechtsvorschriften, Sicherheitsregeln, Arbeits- und Gesundheitsschutz Grundlagen sowie die Bedienungsanleitungen der Hersteller von verschiedenen Baumaschinen (Radlader / Bagger / Planierraupe / Verdichter) kennen. In der Praxis werden Betriebsanweisungen in praktische Übungen umgesetzt. So erlangen sie durch eigenständiges Arbeiten die Fertigkeiten und Fähigkeiten zur sicheren Bedienung der jeweiligen Erdbaumaschine kennen. Fundiert vermittelte Kenntnisse geben dem Bediener hier nicht nur Sicherheit im Umgang mit den Maschinen und Geräten, sondern auch Rechtssicherheit. Es werden Unfälle vermieden, Ausfall- und Reparaturkosten gesenkt und damit eine wirtschaftliche, rationelle Arbeitsweise erreicht. Die Motivation der Mitarbeiter steigt und dadurch tragen diese zum positiven Image Ihres Unternehmens wesentlich bei.

Bei unseren Seminaren erfolgt die praktische Ausbildung in Kleingruppen! Unsere Philosophie lautet deshalb:
Eine Ausbildung ist immer nur so viel Wert, wie man selber und als Unternehmen dahinter steht.

Schulungsinhalte:

pfeil theoretische und praktische Ausbildung nach BGV - A 1, BGR/GUV-R 500 Kap.2.12, BGV/GUV - C 22, EN 474 (1 - 12)
pfeil Sicherheitsregeln und persönliche Schutzausrüstung (z.B. Abbruch, Deponie, Tiefbau)
pfeil Arbeits-, Baustoff-, Material- und Bodenkunde, Baugruben, Gräben
pfeil Baustellensicherung (StVO, RSA 95; ZTV - SA 97; MVAS 99)
pfeil Baumaschinen- / Gerätekunde / Arbeitsausrüstungen und Anbaugeräte
pfeil Umweltschutz, Gefahrstoffe, Gefahrgüter (ADR 1.1.3.6)
pfeil Sicherheitsabstände, Standsicherheit
pfeil Pflege, Wartung u. Störungssuche, Kraftstoff- und Schmierstoffkunde, Hydraulik
pfeil Verhalten bei Zwischen- / Unfällen (Stromkabel, Gasleitung, Rohrbruch, usw.)
pfeil Praktischer Einsatz / Verwendung / Übungen im Gelände
pfeil Arbeitsorganisation, Arbeitssicherheit, Erste Hilfe
pfeil Theorie- und Praxistest pro Gerät

Zugangsvoraussetzungen:

haken mindest. 18 Jahre
haken ausreichende Kenntnisse in deutscher Sprache und Schrift
haken persönliche Schutzausrüstung
haken technisches Verständnis
haken arbeitsmedizinische Untersuchung (G 25)

Seminartyp 1: 3 - Tage - Lehrgang- (24 UE)

(Radlader und / oder Bagger)

Vorkenntnisse in Baumaschinenbedienung sind erforderlich, theoretische und praktische Schulung. Das Seminar ist geeignet für Personen, die bereits Baumaschinen führen und ihre Befähigung gemäß BGV und UVV nachweisen müssen (Fahrausweis).

Zielgruppe: Beschäftigte am Bau oder in Dienstleistungsunternehmen mit Bautätigkeit

punkt 350,00 € zzgl. 19% MwSt. = 416,50 € / TN inkl. Seminarunterlagen, zzgl. anteilige Leihgebühr für Maschinen.

Abschluss: pfeil Bedienerausweis für die jeweilige Baumaschine
pfeil Eintrag in SCC - Sicherheitspass

Schulungen auch in Ihrem Unternehmen mit betriebseigenem Equipment möglich! Fragen Sie nach unserem Angebot für Betriebe und Bauhöfe!

hoch

Seminartyp 2: 5 - Tage - Lehrgang (40 UE)

(Radlader und / oder Bagger)

Zielgruppe: Beschäftigte am Bau oder in Dienstleistungsunternehmen mit Bautätigkeit

Erlangen der Kenntnisse und Fertigkeiten zum Erwerb des Fahrausweises für Erdbaumaschinen ohne oder mit geringen Vorkenntnissen.

punkt 475,00 € zzgl. 19% MwSt. = 565,25 € / TN inkl. Seminarunterlagen, zzgl. anteilige Leihgebühr für Maschinen.

Abschluss: pfeil Bedienerausweis für die jeweilige Baumaschine
pfeil Eintrag in SCC - Sicherheitspass

Schulungen auch in Ihrem Unternehmen mit betriebseigenem Equipment möglich! Fragen Sie nach unserem Angebot für Betriebe und Bauhöfe!

Seminartyp 3: ca. 8 - 10 wöchiger Lehrgang (240 UE + Betriebspraktikum)

(Radlader, Minibagger, Kompaktlader, Bagger)

Dieser Lehrgang ist zur Qualifizierung für zukünftige Baumaschinen- / Baugeräteführer ohne Vorkenntnisse geeignet.

Zielgruppe: Beschäftigte am Bau, in Dienstleistungsunternehmen mit Bautätigkeit oder Personen mit Interesse an dieser Arbeit, die in diesem Bereich qualifiziert werden sollen.
Abschluss: pfeil Baumaschinen-, Baugeräteführer
pfeil Zertifikat des Lehrgangsveranstalters
pfeil Bedienerausweis mit Lichtbild
pfeil Eintrag in SCC - Sicherheitspass

Zum Fahren und Bedienen im öffentlichen Verkehr benötigen Sie zusätzlich unter anderem eine Fahrerlaubnis nach der Fahrerlaubnisverordnung (FeV). Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie Interesse an Firmenschulungen, z. B. jährliche Unterweisungen? Herr Pohl oder Herr Windmüller beantworten gerne Ihre Fragen!

Jährliche Unterweisungen nach BGV - A 1 / Betr.SichV

Der Gesetzgeber und die Berufsgenossenschaften verpflichten alle Unternehmen, ihre Mitarbeiter über die bei ihrer Arbeit auftretenden Gefahren sowie über die Möglichkeiten des Arbeitsschutzes mindestens einmal jährlich zu unterweisen. Unsere Seminare, Schulungen, Lehrgänge, Weiterbildungen und Unterweisungen dienen als Nachweis im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisungsverpflichtung nach BGV A1 § 4 und Betr.SichV § 9.

Fragen Sie nach unserem Pauschalangebot für Unternehmen!

Eintrag in SCC - Sicherheitspass bei Vorlage

hoch